fbpx

Du suchst eine Location für deine Feier? Wir sind gerne bereit private Veranstaltungen für euch zu organisieren. Kontaktiere uns noch heute!

Bei uns finden regelmäßig Veranstaltungen statt. Von Poetry Slams über Live-Musik bis hin zu Buchvorstellungen versuchen wir das Angebot für euch so breit wie möglich zu fächern.

—————————————————————————————————————————————————————–

***Unser nächster Frühstücks Brunch findet am Sonntag, den 02. Juni statt!***

Wie immer mit regionalen Schmankerln, alles frisch und selbstgemacht!

Pro Person € 19,90 inkl einem Kaffee/Tee

Bei Schönwetter besteht die Möglichkeit das Buffett auf unserer gemütlichen Terrasse zu genießen!

Reservierungen werden ab sofort gerne angenommen (Mail, FB, Tel,…)

—————————————————————————————————————————————————————–

FRÜHSTÜCKS-BRUNCH mit musikalischer Unterhaltung

Sonntag, 28. April 2019 im Coffeehouse Salzburg

10 Uhr

Gastgeber: Team Coffeehouse Salzburg

Nach der großen Begeisterung beim letzten Brunch veranstalten wir wieder einen SONNTAGSBRUNCH der Extraklasse mit Live-Musik! Selbstverständlich wieder mit regionalen (Bio)-Spezialitäten in Verbindung mit schmackhaften Einflüssen aus aller Welt sorgen wir für einen Gaumenschmaus.
Und dieses Mal mit MUSIKALISCHER UNTERHALTUNG.

Für den besonderen Kaffeegenuss sorgt die italienische Familienrösterei Corsini, die für das Coffeehouse Bruderhof eine eigene Kaffeemischung produziert. Ein Guten-Morgen-Gefühl ist dabei inklusive.

PREIS PRO PERSON EUR 23,90
inklusive einem Kaffee/Tee

TeilnehmerInnenanzahl begrenzt.
Um Reservierung wird gebeten.
– office@coffeehouse.at
– 0662/87 43 00
– via FB

—————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Jokebox – Kabarett & Comedy LIVE

Freitag, 26. April 2019 Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr

„Jokebox – Kabarett&Comedy LIVE“ ist die Mixed Show der nächsten Generation!

Mit Christoph Fritz, Claudia Sadlo, Darrius Asadian und Mathias Kramer
Moderation: Sebastian Hochwallner

Premiere, Freitag 26. April!
Mitten im Herzen der Stadt Salzburg sorgen 5 erstklassige Künstler der jungen Szene, für einen unterhaltsamen Abend der seines Gleichen sucht.
In gemütlicher und entspannter Atmosphäre garantieren wir mit einem sensationellem Line Up dafür, dass kein Auge an diesem Abend trocken bleibt!

JETZT TICKETS SICHERN!

VVK: € 15,-/ AK: 18,-/ erm.*: € 10,-
*Schüler/ Studenten

Tickets gibt es unter eventbrite.at sowie im COFFEEHOUSE Salzburg (ab 05.04./ Reservierung unter +43 662 874300)
Zudem bieten wir eine streng limitierte Anzahl an ‚early bird‘ Tickets (€ 12,-) bis 08.04.2019.

Vorverkauf endet am 25.04.2019 – 20:00!

>>>

LINE UP:

Christoph Fritz ist wohl aus der österreichischen Kabarettszene nicht mehr wegzudenken!
Seit 2017 fixes Mitglied im Ensemble der „langen Nacht des Kabaretts“, feierte sein erstes Soloprogramm „Das Jüngste Gesicht“ im Jänner 2018 Premiere, welches noch im selben Jahr mit dem „Förderpreis des Österreichischen Kabarettpreises“ ausgezeichnet wurde.

Er ist zudem Gewinner des „Goldenen Neulingsnagel“ 2016, der „Ennser Kleinkunstkartoffel“ 2017 und Finalist beim „Grazer Kleinkunstvogel“ im gleichen Jahr.
Er ist omnipräsent auf sämtlichen Kleinkunstbühnen im deutschprachigen Raum und seine Vorstellungen sind regelmäßig ausverkauft. In jüngster Vergangenheit ist er zudem des öfteren im Fernsehen zu sehen (ORF „Pratersterne“, „Was gibt es Neues“ u.A.)

Christoph Fritz besticht weder durch energiegeladene Bühnenpräsenz noch durch das Verbreiten leichtfüßiger Freude. Ganz im Gegenteil: Vor einiger Zeit infizierte er sich mit schonungslos-abgründigem Humor, laut dem Tierarzt seines inneren Schweinehundes gilt er als unheilbar. Seitdem macht er sich „wunderbar lakonisch, scheinbar naiv, und doch voll hinterfotzigem Witz“ (Ö1) über all das lustig, was eigentlich nicht lustig ist – also vor allem über sich selbst.

>>>

Claudia Sadlo wagte im Jahr 2014 mit „müssen-dürfen-sollen-können“ gleich mit einem abendfüllenden Soloprogramm den Sprung ins kalte Wasser. „Guat is gaunga und einiges is gscheng!“ sagt sie und das kann sich wahrhaft sehen lassen.
Seither gewann sie einige Kleinkunstpreise („Kabarett Milchkanne“ 2015, „Kabarett Talente Show“ 2015, „Schmähtterling“ 2015, „Salzburger Sprössling“ 2017, „Best Of – Schmähtterling“ 2017) und durfte schon mit Größen, wie Viktor Gernot und Thomas Stipsits, auf der Bühne stehen.

Im März 2017 feierte ihr 2. Soloprogramm Premiere mit dem sie österreichweit und im bayrischem Raum regelmäßig zu sehen ist.
Als würde das noch nicht reichen, ist sie auch im Trio „Café Freudenhaus“ geimansam mit Harald Pomper und Benjamin Turecek unterwegs und war im vergangen Jahr auch Gast in der Puls4 Sendung „Sehr Witzig – Der Witzestammtisch“.

„Die Claudia hat eine Bühnenpräsenz, die steht wie ein Büffel.“
– Gery Seidl
„Talent host, owa des wast jo eh.“
– Roland Düringer
„Claudia Sadlo, noch nie gehört.“
– Michael Niavarani
„Kabarett in Reinkultur.“
Herbert Haider (Ö3 Comedy Hirten)

>>>

urlustig.at

Darius ist fixer Bestandteil der Wiener Underground Comedy Szene, die sich ein Vorbild an „Rebel Comedy“ nimmt. Für eben jene Gruppe war er zuletzt als „Supporting Act“ in Wien mittendrin, statt nur dabei.

Auch neben Stand Up Größe Enissa Amani durfte er schon auf der Bühne stehen.

Der in Wien geborene Comedian, mit persischen Wurzeln, präsentiert euch Wien aus der Perspektive eines “hoibatn”. Seine Imitationen sind grenzgenial und scharf wie ein Gilette Rasierblatt.

>>>

Matthias Kramer

Der Newcomer des Abends. Der in Wien lebende Oberösterreicher entwickelt einen völlig neuen Stil des Erzählens. Die besten Geschichten erzählt das Leben, schonungslos und manchmal unglaublich.

>>>

Sebastian Hochwallner Comedy

Der Salzburger Comedian zählt wohl zu den größten Talenten seiner Generation im gesamten Bundesland Salzburg. Wohl auch deshalb, weil er hier außer Konkurrenz spielt, außer er steht sich, wie schon so oft in seinem Leben, wieder selbst im Weg.

Erste Erfahrungen sammelte er in Wien, bei diversen Comedy Open Mics, sowohl auf Englisch, als auch auf Deutsch. Seither hat er den Wunsch etwas ähnliches in der Stadt Salzburg anzubieten. Seit Anfang des Jahres organisiert und hostet er Salzburgs erstes Comedy Open Mic, welches einmal im Monat in der Stagebar Salzburg stattfindet.
Mit März hat sich noch ein weiteres, englischsprachiges hinzugesellt und darf gleich zur Premiere als Erfolg genannt werden.
Er ist zudem Moderator der Kabarett/ Comedy Mixed Show „Salzige Schmähwerkstatt“ in Hallein. Ebenda geboren ist dies für ihn eine Herzensangelegenheit.

Sein Markenzeichen ist wohl viel versteckter Witz, der dem Publikum völlig unaufgerregt und manchmal völlig unbeachtet, präsentiert wird.

Menü schließen
×
×

Warenkorb